• Hauptkategorie: ROOT

 

 

Draußen lockt das Frühjahr, da freut man sich auf Zimmerdeko in fröhlichen, frischen Farben.

Habt Ihr Lust auf eine schnelle Blüte,  aus ein paar Stoffresten schnell genäht und das perfekte Mitbringsel.

 

 

Das schönste kommt zuerst - die Stoffauswahl.

Pro Blüte braucht Ihr zwei Quadrate, entweder aus einer, oder zwei Farben.

Die Größe hängt von der gewünschten Blüte ab, ich habe mich für 15 cm Quadrate entschieden und meine Blüte ist fertig 7,5 x 9,0 cm.

 

 

Die beiden Quadrate rechts auf rechts legen und füsschenbreit zusammen nähen, dabei an einer Seite eine ca 3,0 cm große Wendeöffnung lassen.

Die Ecken wegschneiden und das Quadrat wenden.

 

 

Die Wendeöffnung mit der Hand schließen, das Quadrat halbieren, die geschlossene Seite nach oben legen. An  der geschlossenen Seite die Mitte markieren, genauso an den beiden kurzen Seitenteilen.

 

 

Von der oberen Mitte jeweils eine Naht zu dem markierten Punkt rechts und links setzen.

Die Blüte auseinanderziehen und jetzt an den beiden anderen Seiten die Mitte markieren und ebenfalls von der oberen Mitte zu den beiden Seite eine Naht setzen.

 

 

Jetzt die Blüte wenden. Das Foto zeigt einen Blick in die Blüte.

 

 

Zur Aufhängung eine Satinband an die Blüte nähen und je nach Geschmack noch Perlen, Federn oder Pailetten annähen.

Besonders nett sehen die Blüten in verschiedenen Größen aus.

Viel Spaß beim Nähen!!!

 

Last-Minute-Geschenke: Schnell genähte Mitbringsel

Ganz gleich ob zu Geburtstagen, zur Wohnungseinweihung, zur Geburt eines Kindes oder einfach so ist es immer wieder schön, ein nettes Mitbringsel zu überreichen. Wer freut sich nicht über ein kleines Geschenk? Und ein Mitbringsel, das "in Eigenregie" entstanden ist kommt natürlich besonders gut an Wen wundert es da, dass sich selbstgenähte Mitbringsel seit jeher größter Beliebtheit erfreuen?

Manchmal bekommt man "von jetzt auf gleich" Lust, Freunde oder Verwandte zu besuchen. Schade, wenn man dann nichts Passendes parat hat, das als Geschenk bzw. als Mitbringsel überreicht werden kann. Aber mit einem gut gefüllten Stoffschrank und einigen Ideen im Kopf hat man dieses Problem im Allgemeinen nicht. Getreu dem Motto: "Wer nähen kann, ist klar im Vorteil", ist ruck-zuck ein selbstgenähtes Deko- oder Schmuckstück gezaubert, um damit einem lieben Menschen eine kleine Freude zu bereiten - selbst wenn man (noch) kein Profi ist.

Auf die persönliche Note kommt es an!

Die weite Welt der Kreativität ist so vielfältig wie nie. Eine zusätzliche "Portion" Fantasie und Einfallsreichtum bringt unter anderem selbstgenähte Accessoires ins Haus, die mit hübschen Filz- oder Stoff-Figuren besonders anmutig zur Geltung kommen. Hübsche
Handtaschen, Kulturbeutel oder Geldbeutel sind ganz fix genäht, oder eine kleine Hülle für Taschentücher oder Brille aus buntem Stoff - vielleicht mit einer Namensstickerei – kommen immer gut an. Im Übrigen freuen sich auch die lieben Kleinen immer über selbstgenähte Accessoires. Wie wäre es einem neuen Schal, einer Schreibtischunterlage für das Kinderzimmer oder einer schmucke Patchworkdecke ?. Erlaubt ist, was gefällt.

Kreativität und Fingerspitzengefühl kommen stets gut an

Schon mit kleinen Dingen kann man Großartiges erreichen, wenn man einem besonderen Menschen eine Freude machen möchte. Ideale Mitbringsel, die sich ganz leicht selbst nähen lassen, sind zum Beispiel
Tischläufer, die mit hübschen Motiven versehen sind, textilene Stoff-Säckchen, um unansehnliche oder antik anmutende Blumentöpfe hübscher zu machen, kleine Eierwärmer, Geschenkkörbe oder Wandbehänge aus edlen Stoffen. Nicht zuletzt bieten sich auch kleine Pralinenkörbe, die mit hübschem Stoffinlay versehen sind sowie Dekoblumen, Untersetzer oder hübsche, selbstgemachte Türdekorationen oder Dekomatten für die Fensterbank geradezu an.

Mit den passenden Näh- und Bastelutensilien kommen einem ohnehin immer wieder neue Ideen in den Sinn. Wie zum Beispiel ein hübsches Säckchen für Kleinkrams aus Filz, das garantiert auf jedem Schreibtisch oder im Regal seinen passenden Platz findet. Warum nicht auch mal attraktive Stoff-Würfel aus Filz oder Cord nähen, die jeweils mit Kleinkrams, Münzen, Bildchen oder Parfum-Pröbchen bestückt werden? In jedem Haushalt gibt es endlose Möglichkeiten auf attraktive Weise für Stauraum zu sorgen. Wenn dieser selbstgenäht ist und verschenkt wird - was gibt es Schöneres? Wer Lust darauf hat, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und sich spontan ans Werk macht, wird rasch feststellen, wie einfach es ist wundervolle Highlights aus Stoff,
Nadel und Garn selbst zu zaubern.

Persönlich und individuell…


Kleine Mitbringsel selbst nähen ist nicht nur für die Person besonders schön, der das Geschenk überreicht wird, sondern auch für Kreative ist es immer wieder ein aufregendes Erlebnis. Mit ein paar Hilfsmitteln, einer kleinen Prise Fantasie, etwas Fingerspitzengefühl und einem gewissen Geschick ist es einfach bei jedem Mal aufs Neue das reinste Vergnügen, sich ans Werk zu machen. Wie aufregend es sein kann, nur wenig später die außergewöhnlichen Ergebnisse zu betrachten, stellt sich nur dann heraus, wenn man es wirklich auch probiert. In unserem Onlineshop findet man das nötige
Nähzubehör und tolle Geschenkideen mit dem man sofort loslegen kann. Viel Spaß beim Stöbern! ;-)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Ladenlokal

Öffnungszeiten:

Dienstags und Freitags
von 10.00-12.00 Uhr
und 15.00-18.30 Uhr
sowie gerne auch nach
telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Stoff-Flausen

Regine Wiemer
Nordstranderstr. 34
25541 Brunsbüttel
Tel. 04852 - 7002
info@stoff-flausen.de

Einloggen or Konto einrichten