• Hauptkategorie: ROOT
Geschrieben von Regine Wiemer. Veröffentlicht am 30 November 2016.
Beliebt 779 Treffer 0 favorisiert
(5 Stimmen)

Gerade jetzt zur Weihnachtszeit stehen wieder Naschsachen hoch im Kurs, entweder zum Selbstverzehr, oder als nettes Geschenk. Das kommt natürlich besonders gut an, wenn es auch noch schön verpackt ist.

Ich kann ja Kork nicht widerstehen, einmal weil ich einfach das natürliche Material als solches mag und der festere Kork gibt auch noch zusätzlich, gerade bei kleinen Körben oder Utensilos, dem Rand eine schöne Stabilität.

 

Wichtig ist wie immer die Stoffauswahl, hier bietet sich natürlich besonders Stoff mit Lebensmittelmotiven an. Ich persönlich, bin ja nicht so "die Süße" und fand deswegen den Stoff mit den Erdnüssen perfekt, aber Süßigkeiten, oder vielleicht sogar herzhafter Käse sind bestimmt auch ein richtiger Hingucker.

Aus dem Motivstoff, dem festen Kork und einem Stück Vlies in der Stärke 248 oder 630 werden je ein Quadrat von 30 x 30 cm geschnitten.

 

 

Der Motivstoff wird mit dem Vlies hinterlegt und über ein Eck diagonal gefaltet. Mit einem Lineal von der Spitze nach links 7 cm abmessen und mit einem Aquamarker markieren.

 

 

Jetzt von der oberen Kante, bis zur Diagonalen 5 cm abmessen:

 

 

Beide Punkte verbinden und abnähen, die Linie ist mit Absicht nicht gerade, sondern "schief", damit der Körbchenrand hinterher ein bisschen nach innen gebogen wirkt. Alle vier Ecken gleich arbeiten.

 

 

Die gleichen Markierungen auf der linken Seite des Korkstoffes setzen und ebenfalls nähen. Bei dem Korkstoff bitte keine Stecknadeln verwenden, sondern Stoffklammern, damit keine Löcher entsstehen.

 

 

Sowohl beim Innenkörbchen, als auch beim Außenkörbchen die überstehenden Ecken abschneiden.

 

 

 

Jetzt sollte der äußere Korb so aussehen:

 

 

Die beiden Körbe rechts auf rechts ineinanderstecken:

 

 

 

Die entstandene Kante, bis auf eine Wendeöffnung von ca 7 cm, mittig auf einer der vier Seiten, zusammen nähen:

 

 

Das Körbchen durch diese Öffnung wenden, die Kanten mit Klammern feststecken und die obere Körbchenkante absteppen:

 

 

Fertig ist das gute Stück!!!!

Wer genauso erdnussverrückt ist, wie meine drei Lieblingsmänner, findet hier natürlich die Original Materialpackung, aber wir sind natürlich total gespannt auf Eure Farbzusammenstellungen und auf viele Bilder von Euch.

Liebe Grüße

Regine

 

 

 

Bewerte diesen Artikel:
(5.00 out of 5 by 5 users)

Regine Wiemer

Autor: Regine Wiemer

176 0 0

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Powered by CjBlog

Ladenlokal

Öffnungszeiten:

Dienstags und Freitags
von 10.00-12.00 Uhr
und 15.00-18.30 Uhr
sowie gerne auch nach
telefonischer Vereinbarung

Kontakt

Stoff-Flausen

Regine Wiemer
Nordstranderstr. 34
25541 Brunsbüttel
Tel. 04852 - 7002
info@stoff-flausen.de

Einloggen or Konto einrichten